AllMeSa | Mechatronics Alliance Saxony

Partnerpräsentation

SUNFIRE GmbH | Dresden

Sunfire GmbH | Dresden

Als eines der innovativsten Unternehmen weltweit entwickelt und produziert Sunfire heute Anlagen zur Erzeugung von erneuerbaren technischen Gasen und Kraftstoffen. Diese Substitute für Erdöl und Erdgas ersetzen als e-Gas, e-Fuel oder e-Chemicals fossile Energieträger in bestehenden Infrastrukturen. Die für den Wandlungsprozess eingesetzten Festoxid-Zellen (solid oxide cells, SOCs) werden auch als Generatoren zur Strom- und Wärmeerzeugung genutzt.

Die Vision von Sunfire ist es, regenerative Energien von Windkraftanlagen, Wasserkraftwerken oder Photovoltaiksystemen überall dort und immer dann verfügbar zu machen, wo und wenn sie gebraucht werden — nicht nur dann, wenn der Wind weht, die Wellen rauschen oder die Sonne scheint.

Die Produktbereiche von Sunfire unterteilen sich in Dampf-Elektrolyseure (SOEC) und Hochtemperatur-Brennstoffzellen (SOFC).

Die Dampf-Elektrolyse spaltet Wasserdampf in Wasserstoff und Sauerstoff. Sie ist besonders effizient und wird mit erneuerbarem Strom betrieben. Der erzeugte Wasserstoff kann im Power-to-Liquids Prozess von Sunfire effizient in Erdölersatz gewandelt oder im Bereich H2-Mobilität oder der Industrie direkt verwendet werden.

Hochtemperatur-Brennstoffzellen von Sunfire ermöglichen, besonders effizient Strom und Wärme nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung zu produzieren. Dezentrale Kraft-Wärme-Kopplung im kleinen Leistungsbereich gilt als Energiekonzept der Zukunft, denn Strom und Wärme werden bedarfsgerecht genau dort erzeugt, wo sie gebraucht werden.

Gegründet wurde Sunfire von Carl Berninghausen, Christian von Olshausen und Nils Aldag. Unterstützt wird das Unternehmen von Business Angels (‚sunfire Entrepreneurs‘ Club‘), INVEN Capital, dem ERP Startfonds der KfW, Total Energy Ventures sowie Electranova Capital, finanziert durch die EDF Group und die Allianz.

Knowhow

  • ~ 170 Mitarbeiter in Dresden und Neubrandenburg
  • Kenntnisse in Keramik, Stapel- und Systemproduktion, Engineering, Syntheseprozesse, etc.

Patente

  • Mehr als 60 Patentfamilien (z.B. “Verfahrenspatent Sunfire” WO/2008/014854)

Kontak Sunfire
Maik Grahl
Sunfire GmbH
Gasanstaltstraße 2
01237 Dresden

T:         +49 351 89 67 97 – 976
E:         maik.grahl@sunfire.de

AllMeSa | Kontakt

Dr.-Ing. Robin Schulze
SITEC Industrietechnologie GmbH
Bornaer Str. 192
09114 Chemnitz
Tel.: +49 371 4708-359
Fax: +49 371 4708-240
E-Mail: robin.schulze[at]sitec-technology.de

AllMeSa | Mitglieder

AllMeSa | Mitglieder

AllMeSa | Mitgliedschaften

AllMeSa | Projektträger

AllMeSa | Förderhinweis

Das zugrunde liegende Vorhaben wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 03WKDF4A gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.